Schulbibliothek

Die Schulbibliothek
der Leo Sternberg Schule


Die Schulbibliothek lädt alle Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen ein, das dortige Medienangebot zu nutzen, um

  • sich zu informieren,
  • sich auf den Unterricht vorzubereiten
  • Unterrichtsinhalte mit zusätzlichem Übungsmaterial aufzuarbeiten
  • zu schmökern
  • es sich gemütlich zu machen
  • eine kleine Pause einzulegen
  • zu lesen, zu lesen, zu lesen…

Es kann jeder, der die Benutzungsordnung akzeptiert, für 2 Wochen kostenlos Bücher ausleihen. Bei Überschreiten der Leihfrist werden 50ct pro Buch und Woche fällig.

 

Die Schulbibliothek der Leo-Sternberg-Schule wurde am 21.5.2010 eröffnet. Sie umfasst derzeit ein Medienangebot von rund 3.800 Medien, das sich aus Sachliteratur, erzählender Literatur, Zeitschriften und Hörbüchern zusammensetzt.

Die Sachliteratur deckt ein Basisangebot für alle Schulfächer ab. Das Angebot an erzählender Literatur unterteilt sich an Angebote für die Grundschule und Klasse 5 und 6, erkennbar an den roten Signaturen, und in Angebote für die Sekundarstufe erkennbar an gelben Signaturen.

Inhaltlich wird ein breites Spektrum geboten, angefangen von Erstlesebüchern, Comics, Mangas, Fantasy, Abenteuergeschichten, Krimis, Freundschaftsgeschichten, Tier- und Pferdebüchern, etc., um möglichst allen Leseinteressen gerecht zu werden.

Die Bibliothek ist täglich in den Pausen und darüber hinaus ab der 5. Stunde bis einschließlich der Mittagspause geöffnet. Die Öffnungszeit in der 5. und 6.Stunde ermöglicht es, Klassenausleihen anzubieten.

Die Öffnungszeiten werden betreut durch

  1. a) Lehrkräfte in der ersten Pause und in der Lernzeit
  2. b) durch Honorarkräfte aus dem Ganztag ab 11.00 bis 13.30 bzw. 15.00 Uhr.

Das Raumkonzept umfasst neben dem Ausleihbereich 4 Arbeitsplätze, 2 PC-Arbeitsplätze, eine Sitzecke und eine zentrale Sitzgruppe jeweils aus Sofas und Sesseln, die zum gemütlichen Lesen einladen. Dies ist besonders wichtig, um einer zum Teil lesedistanzierten Schülerschaft Leseanreize in einer Umgebung anzubieten, in der man sich wohl fühlen kann.

Die Ausstattung mit Regalen ist so flexibel gewählt, dass der Raum auch für Veranstaltungen in der Bibliothek genutzt werden kann, wie z.B. Vorlesewettbewerbe, Lesenächte, Bibliotheksrallye und natürlich für Unterricht.

Die Aufgaben und Ziele der Schulbibliothek ergeben sich aus ihrer Funktion als pädagogischer Einrichtung, die den Erziehungs- und Bildungsauftrag von Schule unterstützt. Der Unterricht in oder in Kooperation mit der Schulbibliothek bildet aktuelle didaktische und methodische Konzepte ab, indem er zum Beispiel die aktive Teilnahme der Schülerinnen und Schüler, ihre Kooperations-fähigkeit, Selbstständigkeit und Anstrengungsbereitschaft fördert .

Die Schulbibliothek der Leo-Sternberg-Schule erfüllt folgende Anforderungen:

  • Anleitung zum freien, interessegeleiteten Lesen
  • Förderung der Lesebereitschaft / Animation zum Freizeitlesen
  • Bereitstellung einer repräsentativen Auswahl an Kinder- und Jugendliteratur in einer Atmosphäre, die das Lesen und den Austausch über Bücher fördert
  • Leseförderaktionen (Vorlesestunden, Autorenlesungen, Wettbewerbe)
  • Steigerung der Lesekompetenz und Lesemotivation
  • Bereitstellen eines umfassenden Informationsangebotes
  • Vermittlung von Strategien des Informationserwerbs
  • Hilfe bei der Nutzung von Nachschlagewerken
  • Hinführung zum selbstständigen Arbeiten
  • Arbeitsplätze für Gruppenarbeit in den angrenzenden Räumen
  • medienpädagogische Anleitung zum Umgang mit Informationen aus Sachbüchern/ Internet
  • sachgemäße Vorbereitung für Referate
  • lernzielgerechte Informationsverarbeitung von EDV- und Buchangaben
  • Bereithalten im Unterricht benötigter Begleitliteratur
  • Begleitung schulischer Aktions- und Projektwochen durch Ausstellungen
  • Ausstellungsraum für Buchwerbe- oder Leseveranstaltungen

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu ungeträumten Möglichkeiten, zu einem berauschend schönen, sinnerfüllten und glücklichen Leben.“

– Aldous Huxley


Link zum Onlinekatalog

Im Onlinekatalog kann man sich über das Medienangebot der Schulbibliothek online informieren.


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
09.05 bis 09.50 Uhr und
11.00 bis 14.30 Uhr

Freitag:
09.05 bis 09.50 Uhr


Benutzungsordnung

Die Benutzungsordnung findest du hier.


Ansprechpartner

Petra Scheffel, Leiterin Schulbibliothek
Birgid Birk, Katalogisierung und Ausleihe
Hildegard Kesselkaul, Ausleihe


Kooperationspartner

Unsere Schulformen